Artikel Kommentare

FACTS & STORIES » Archive

2014 – „Wir sind Veränderung!“

KOLUMNE Wir sind im neuen Jahr angekommen und 2014 ist da! Die Welt ist 2012 nicht untergegangen und auch nicht 2013. Die Untergangspropheten hatten unrecht. Anders als vermutet, kamen diese Propheten nicht aus den Reihen der Indigenen. Die Maya hatten gar nicht vorausgesagt, dass 2012 die Welt untergeht , sondern es waren größtenteils Amerikaner und Europäer, die sich ausrechneten, damit viel Geld machen zu können. Wovor uns die echten Ureinwohner, wie die Hopi, die Maya, die Indianer Nordamerikas, die Eskimos, die Naturvölker Afrikas und die Aborigines, aber vermehrt in den letzten Jahren gewarnt hatten war, dass, wenn wir als Industrieländer mit der Ausbeutung der Natur und anderer Menschen so weitermachen würden, weiter Kriege führen und uns gegenseitig abschlachtend, wir dann unser aller Todesurteil unterschreiben würden. Wir müssten also umdenken, vielleicht mehr, so … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Kolumnen, Spirituelles

Weihnachtscomic #1

Weihnachtscomic #1

COMIC: MARCO: VORWEIHNACHTSZEIT Marco, Christoph und Greg Hunter, Chico, C.K. und Stefan  treffen sich auf dem historischen Weihnachtsmarkt in Rostock, wie schon vor fünf Jahren, als der Hunter aus der anderen Dimension auftauchte und Greg auf eine unglaubliche Reise durch verschiedene Welten und Zeiten mitnahm. Das Hörspiel und die Kurzgeschichte dazu gibt es hier. So trifft der inzwischen 17jährige Greg seinen Doppelgänger aus der Vergangenheit, vor fünf Jahren, als Greg noch 12 Jahre alt war… FORTSETZUNG FOLGT! … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Comics, Geschichten, Stories

Entführungstagebuch

Entführungstagebuch

BIOGRAPHISCHES von Christian Kaiser: Ich heiße Christian und wurde 1982 in Rostock geboren. Ich war schon immer ein sehr phantasievoller Mensch und malte schon im Kindergarten Sternenkarten mit erdachten Sonnensystemen. Von Außerirdischem Leben war ich schon damals fasziniert. Mein Bruder Silvio glaubte eher weniger daran, durch ihn lernte ich aber Star Trek kennen und er erklärte mir in kindgerechter Sprache physikalische Zusammenhänge, wie die Relativitätstheorie als ich fünf Jahre alt war. Mein Bruder ist acht Jahre älter … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Biographie, Comics, Geschichten, Stories

Spirituelle Erfahrungen

BIOGRAPHISCHES: Nach meinem geträumten oder vielleicht doch erlebten Kontakt zu Außerirdischen wurde ich langsam verrückt, aber ich glaube noch heute daran, das die Entführung real war. Als meine Eltern damals im Januar 1997 dann voller Sorge einen Psychiater aufsuchten, war für mich viel interessanter, dass man durch dass Fenster des Arztes einen Teil des Gebäudes sehen konnte, eine Glaspyramide. Der Psychiater saß in einer oberen Etage eines Einkaufskomplexes in der Südstadt Rostocks. Der Herr Doktor meinte nur, ich wäre etwas abwesend, aber er gab meinen Eltern eine Überweisung in die Klinik mit, “Nur zum Schauen!” In der Kinder- und Jugendpsychiatrie wurde ich zum Forschungsobjekt und später, 1999, wurde mit meinem Einverständnis sogar ein wissenschaftlich Dossier in Buchform publiziert, besser gesagt, einige Seiten waren in dem Buch über Jugendpsychiatrie mir gewidmet. Darin war auch … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Biographie, Geschichten, Stories

UFO-Sichtung nach Meditationsabend

BIOGRAFISCHES; SPIRITUELLES: Am 12. März 2013 um 21:30 Uhr kam ich mit meinem Bekannten Steffen nach einem Meditationsabend in Tokanas schamanischer Gemeinschaftspraxis an der Ulmenstraße entlang. Dort sahen wir etwas, was man nicht jeden Tag sieht: Ein Unidentifiziertes Flugobjekt. Bevor wir uns auf den gemeinsamen Weg machten, hatte Steffen zwei Meditationen geführt und ich hatte ihn schon mittags in der Praxis, zu deren Team er gehört, besucht. Ich hatte schon seit dem wir uns kennen einen ganz besonderen Draht zu ihm und das waren gerade sechs Wochen. Es war von Anfang so, als würden wir uns schon ewig kennen. Spirituelle Leute, so wie die, die zu diesen Meditationen kommen, verstehen natürlich viel besser wenn man ihnen von Begegnungen mit Außerirdischen und anderen Wesen erzählt. So fühlte ich mich in bei den tollen Menschen, … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Biographie, Geschichten, Spirituelles, Stories

Grenzwissenschaftliche Dokumentationen

DOKUMENTATIONEN: Hier findet ihr grenzwissenschaftliches aus verschiedenen Bereichen. … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Filme, Spirituelles, Wissenschaft

Dokumentationen zu Politik und sozialen Themen

DOKUMENTATIONEN: Hier findet ihr eine Sammlung interessanter Dokumentationen zum Thema: Politik und Soziales. … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Filme, Politik und Soziales

Selbstproduziertes

FILME: Hier findet ihr meine Filme, Filme die ich selbst produziert habe, zwar nur kleine Kurzfilme, aber es werden immer mehr… … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Featured, Filme

Alternative Medien

FILME: Hier findet ihr Filme, die man sonst nicht findet. Filme die ihr nicht mehr missen wollt, lasst euch überraschen. … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Featured, Filme

Trailer

TRAILER: Hier findet ihr Trailer zu Filmen, die einfach unterhaltsam sind und euch trotzdem die Augen öffnen können. … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Filme

Aufrüttelnde Musik

MUSIK: Hier gibt es auffrüttelnde Musik verschiedener Künstler. Hört rein! … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Musik

Schrecken der Nazi-Zeit hallen nach

Von Stefanie Peters Nordkurier-Ueckermünde am 30.04.2011 …“Zur Nazizeit wäre ich mit Sicherheit umgebracht worden.“ Diese Worte von Christian Kaiser vom Verband der Psychiatrieerfahrenen machten vielen Schülern des Ueckermünder Greifen-Gymnasiums erst richtig klar, worüber sie den ganzen Donnerstag Vorträge gehört und Diskussionen geführt hatten. Der 29-jährige Rostocker ist seit seinem 14. Lebensjahr manisch-depressiv und wäre mit dieser Krankheit Opfer von Adolf Hitlers Euthanasieprogramm geworden, das eine Verunreinigung und Belastung der arischen Rasse verhindern sollte. Mit einem Projekttag zum Thema „Euthanasie und Eugenik“ sollte den Schüler der zehnten und elften Klassen Gelegenheit gegeben werden, über den Unterricht hinaus wissenswerte Informationen von Fachleuten zu erhalten. Dazu hatten Ursula Falk, Vorsitzende des Behindertenbeirates Uecker-Randow, und Geschichtslehrer Torsten Beilke ein sehr anspruchsvolles aber auch interessantes Programm zusammengestellt. Der Tag begann mit dem NS-Propagandafilm „Ich klage an!“ „Dies … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Infotainment, Politik und Soziales