Die Hunter-Verschwörung #1

COMIC/HÖRSPIEL:

Christoph Hunter lebt schon viele Jahre in Brasilien. Viele Freunde hat er dort nicht, aber bei einem Flugzeugabsturz verlor er seine Familie. So glaubt er zumindest, denn seine Frau Bonnie zog ihren Sohn Greg im Dschungel auf. Das Comic erzählt die Geschichte von Anfang an.

Zuerst sieht es so aus, als ob Hunter nur ein stink normaler Jäger wäre, doch er wird in eine Verschwörung um Aliens, Geheimlogen und Politik verwickelt, seine Reise beginnt im Juni 2006 im Arnsberger Wald in Süddeutschland.

Das Comic bietet nur einen kleinen Einblick, anders als das Hörspiel, das die komplexe Geschichte erzählt.

Hunter1Hunter2Hunter3Hunter4Hunter5Hunter6Hunter7

Fortsetzung folgt…

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.