Halloween der Herzenswünsche: Aber was ist mit den Armen?!

KOLUMNE von Christian Kaiser:
Habt ihr ein Herz für obdachlose Menschen? Obdachlosigkeit sucht man sich nicht aus, und an einer Sucht hat keiner wirklich Schuld, ODER?! Sucht kann einen in die Armut stürzen, egal welche. Das gilt vor allem auch für Teenager und Erwachsene also auch für Mütter und Väter und all die anderen Verwandten und Freunde, die verbittert sein können, wenn sie ihre Söhne oder Töchter vermissen. Und unter den Obdachlosen gibt es selbst in Deutschland Kinder, die in der Obdachlosigkeit groß geworden sind und dies tut mir in meiner Seele weh, gerade weil es keiner wahrhaben will! Und so ist es auch in allen anderen Ländern, auch in Amerika so, dem Land der 1000 Möglichkeiten. Aber muss das so bleiben? Nein, wir können etwas ändern!

Ich weiß, dass ich Obdachlose aufnahm. Doch der große Dank gilt meinen Eltern, die sie mit versorgten. Und so sieht es glücklicherweise im Krisengebieten auf der ganzen Welt auch aus. Ich trauere um alle Menschen, die leiden müssen, nicht nur in der Ukraine, oder Russland, sondern auch in Den USA!

Menschen aller Hautfarben und Religionen feiern gern weltweit Halloween und das sehr viele Jahre auch schon in Deutschland. Jetzt geht es mir aber um die Menschen und Kinder, die zu Halloween nicht beschenkt werden und das sind die Obdachlosen Kinder! Was ist mit diesen armen Menschen, die nichts haben, kein zu Hause, kein Heim und keine Eltern, was ist mit ihnen?! Ihnen muss geholfen werden! Und deshalb mein Aufruf an die Kinder, lasst euch helfen! IHR BRAUCHT GEBORGENHEIT UND SCHUTZ!!! Und das wusste auch Martin Luther! Denn heute ist auch Reformationstag 2022! Der ist mindestens genauso wichtig, denn Luther ging es immer um die Armen Menschen! Und so wollte er verhindern, dass sich ARME damals von ihren Sünden freikaufen mussten, denn es ist oft genau umgekehrt…

Der Krieg ist der falsche Weg und das geht an alle MACHTHABER! Jeder auf der Welt, der Krieg erlebt hat, so wie jeder Soldat oder Sanitäter und ALLE Opfer des Krieges schauen aus dem Himmel auf uns. Aber wir ALLE können etwas ändern, wenn wie nur wollen. Und wichtig sind die Ideale und nicht Vorwürfe! Aber das hier ist eines der BESTEN LIEDER die mir etwas bedeuten. Kunst ist immer immer dann gut, wenn sie aus der Liebe heraus entsteht! Und WIR ALLE können die Welt zu einen besseren Ort machen. Wichtig ist es, unsere Zukunft miteinander zu gestalten und es nicht weiter eskalieren zu lassen. Damit die Welt von morgen schön wird…

Hier ein Musikvideo aus der Vergangenheit zum Thema Kinder ohne zu Hause und DIE WELT VON MORGEN, deren Nachfahren tatsächlich noch auf der Straße leben könnten, weil wir lieber wegschauen und blind vor der Wahrheit sind und hier ist unsere mögliche Zukunft, wenn wir alle nicht an diese Kinder glauben.

Das Buch Oliver Twist kennt jeder, oder zumindest die Verfilmungen. Lest dieses tolle Buch (nochmal) und lernt daraus. Das werde ich auch! denn die Jugendlichen wissen oft auch nicht, was richtig ist, hört auch auf die WEISEN SONGS, denn jeder Künstler ist soviel mehr wert als seine Kunst. Doch KUNST ist Kultur und kann uns ALLE HEILEN!

Und so ist meine Wahrheit, dass die Jugendlichen und vor allem die Erwachsenen wie ich dazu da sind um sich für die Zukunft der Kinder und der Erde einzusetzen. Das ist die einzige absolute Wahrheit und ich glaube deshalb auch an Gott, weil er bedingungslose Liebe ist! Und Liebe ist FRIEDE!!!Da Gott uns alle liebt und weil Gott vor allen daran glaubt, dass wir uns durch Lernen aus unseren Fehlern zum positiven ändern werden! Was wollt ihr? Ich möchte anderen helfen! UND IHR??? Ich will Gerechtigkeit, Barmherzigkeit und FREUNDSCHAFT!!!

Euer Chr!s