Artikel Kommentare

Bekanntgaben

Die Projekte der Mad Artists für seelische Gesundheit

Die Projekte der Mad Artists für seelische Gesundheit

Wir Mad Artists brauchen Verstärkung: Die Mad Artists sind eine offene Selbsthilfegruppe für Menschen mit seelischen Problemen und kunstinteressierte Menschen, die uns bei unseren künftigen Projekten unterstützen wollen. Jeder, der musikalisch, schriftstellerisch begabt, oder gern zeichnet, kann uns unterstützen. Denn von wegen Zeichnen und Geschichten erfinden sei eine einsame Angelegenheit: Gemeinsames Erschaffen eigener Welten und der gegenseitige Austausch, also die Diskussion machen Kunst zu einem lebendigen Gemeinschaftserlebnis. Dies ist das Ziel unserer Kunst und Kreativgruppe. Im … Den ganzen Artikel lesen »

Print-Fanzine FACTS & STORIES online lesen…

F&S #1-4 – DAS ONLINE-FANZINE: Freut euch auf Wissenswertes und Comics über Brasilien, Außerirdisches Leben, Entführungen durch Außerirdische und Prä-Astronautik. Doch was verbirgt sich dahinter. Der Begründer der Prä-Astronautik ist Erich von Däniken, allerdings hatten schon vor ihm andere diese Denkansätze. Haben vor tausenden Jahren Außerirdische das Leben auf der Erde beeinflusst und tun es immer noch? Diese Fragen und mehr nimmt sich unser Fanzine an. Hier das neuste komplette Fanzine-Heft #4: Und hier die ersten drei Hefte als Leseprobe:   … Den ganzen Artikel lesen »

Aktuell

-NEW- Die andere Dimension #3 – Greg auf der Flucht

-NEW- Die andere Dimension #3 – Greg auf der Flucht

Mit Greg durch Raum und Zeit! Hallo Leute, ich bin es, Greg Hunter. Ich wurde am 17. Oktober 1997 in Brasilia geboren, da meine Mami Bonnie mit mir in ihrem Bauch und ihrem Mann Christoph Hunter mit dem Flugzeug abstürtzte. Christoph, mein Paps, war an einer ganz anderen Stelle auf dem Boden gelandet, als die schwangere Bonnie, die mich im Dschungel zur Welt bringen sollte. Genau im Jahre 2007, ich war 10 Jahre alt, am 2. Dezember … Den ganzen Artikel lesen »

Neue Artikel

FUTURAMA – Wie sieht unsere Zukunft aus? – Hörspiel

FUTURAMA – Wie sieht unsere Zukunft aus? – Hörspiel

Futurama ist eine Zeichentrickserie von dem amerikanischen Fernsehsender FOX.  Sie ist eine meiner Lieblingsserien, die echt komisch und abgedreht ist. Ich würde mir neue Folgen wünschen, aber man kann sich ja auch die Wiederholung anschauen. Hier das Hörspiel Es beginnt am 31.121999 und dann findet sich Frey 1000 Jahre später wieder.: https://www.youtube.com/watch?v=1lGz7zEne6c Es ist eine „Serie von Matt Groening, welcher sich bereits … Den ganzen Artikel lesen »

Frieden und das Glückprinzip

Frieden und das Glückprinzip

KOLUMNE von Christian Kaiser Die Menschen in Deutschland wollen Frieden und wir respektieren jeden Glauben. Wenn wir unsere Gesellschaft zum Positiven verändern wollen, funktioniert das am Besten, wenn wir uns selbst zum Positiven wandeln! Positiv denken schadet dabei nicht – im Gegenteil. Warum sollen wir nicht daran glauben, das Frieden möglich ist? Wir müssen zusammen halten… Die Autonomen und die Redner müssen Ruhe … Den ganzen Artikel lesen »

UFOs…

BERICHT: UFOs: Das sind Unidentifizierte Flugobjekte. An der Definition merkt man schon, dass UFOs alles sein können und viel zu schnell in massentauglichen Blättern wie BILD, die von manchen sogar als Zeitung bezeichnet werden, zu außerirdischen Raumschiffen „gemacht“ werden und nur unter diesem einen Gesichtspunkt betrachtet werden. Damit will nicht gesagt sein, dass es nicht möglich ist, dass es sich um außerirdische Raumschiffe handelt, doch es könnte sogar noch utopischer sein. Es könnte sich um interdimensionelle Wesen, also Wesen aus anderen Dimensionen, vielleicht sogar anderen Zeiten handeln, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und das heißt nicht, dass es unmöglich ist. Denn, alles ist möglich! Vielleicht reisen doch Extraterrestrische Wesen durch Wurmlöcher zu uns oder mit uns unbekannten … Den ganzen Artikel lesen »

Akte X – „Nur einmal kurz die Welt retten!“

Akte X – „Nur einmal kurz die Welt retten!“

KOLUMNE von Christian Kaiser: Wer an Akte X denkt, der hält es entweder für ein bloße Verschwörungsheoretiker-Sendung, für einen Teil der Wahrheit oder für Unterhaltung. Aber wer hinter die Kulissen schaut und zwischen den Zeilen liest weiß worum es sich handelt. Die Verschwörung ist, das es keine gibt und „Die Wahrheit ist irgendwo da draußen!“ Doch was bedeutet den Fans, wir … Den ganzen Artikel lesen »

PACHAKÚTEC – Dokumentation

Ein Film von Anya Schmidt & Naupany Puma   PACHAKÚTEC – Zeit des Wandels – Die Rückkehr des Lichts Ein Pilgerweg für die Heilung des Herzens der Erde In Liebe und Dankbarkeit, ist der Pilgerweg des Filmes Mutter Erde, Vater Sonne und den Ahnen gewidmet. „Wir alle sind die Wendezeit, das PACHAKÚTEC – JETZT“. PACHAKUTEC – Zeit des Wandels ist der Jurypreise-Gewinner des Cosmic Cine Filmfestival-Awards 2011 dem „Cosmic Angel“Ñaupany Puma ist ein Nachfahre des Inkavolkes und ein Pilger auf den Spuren der alten Sonnentradition. Geboren wurde Ñaupany in Ecuador, wo er schon in jungem Alter begann, sich auf die Suche nach dem Weg des Sonnenpriesters zu machen. Er verbrachte mehrere Jahre alleine und zurückgezogen in der Natur. Dort lernte er anhand … Den ganzen Artikel lesen »

Erinnern – Betrauern – Wachrütteln

Erinnern – Betrauern – Wachrütteln

Landesweite Gedenkveranstaltung in Mecklenburg-Vorpommern am 27. Januar 2010 in Schwerin für die NS-Opfer von „Euthanasie“ und Zwangssterilisierung fand große Resonanz: Von Sandra Rieck Die Schriftstellerin Helga Schubert, Jahrgang 1940, hat zehn Jahre zu diesem Thema gearbeitet, ein Stipendium des Landes Mecklenburg-Vorpommern half etwas dabei in dieser Zeit, wofür sie dankbar ist. Das Buch „Die Welt da drinnen“ (2003) entstand als literarische Verarbeitung … Den ganzen Artikel lesen »

Psychiatrie in Gegenwart und Vergangenheit

VORTRAG von Christian Kaiser im Jahre 2011 zum Thema Gedenken an die Euthanasieopfer der NS-Zeit: Ich hielt diesen Vortrag in Ueckermünde im Greifengymnasium vor Schülern der 10. und 11. Klasse: Hallo, ich bin Christian Kaiser und hatte schon einige persönliche Erfahrungen mit der Psychiatrie, leider. Kein medizinisches Fachgebiet ist so vielen Irrtümern erlegen wie dieses. Die „Aktion T4“, von der ihr heute gehört habt, zählt für mich zu den größten und schrecklichsten Fehlern. Aber die Eugenik existiert schon viel länger und wurde bereits seit 1883 angewandt. Im Nationalismus wurden Menschen mit seelischen Krankheiten, geistig und körperlich behinderte Menschen dann sterilisiert, verhungern gelassen und vergast oder anders hingerichtet. Die Nationalsozialistische Rassenhygiene diente zur Rechtfertigung von Massenmorden an als „lebensunwert“ … Den ganzen Artikel lesen »

Umgang mit Hochsensiblen

WISSENSCHAFT/SPIRITUELLES: Dieser (Teil-)Beitrag (von Eva-Maria Eleni) ist als Information sowie als Hilfestellung für hochsensible Menschen gedacht, sowie auch für Eltern, Partner, … alle, die mit hochsensiblen Menschen umgehen. Oftmals werden auch esoterische Begriffe Kristallkinder, Indigokinder usw verwendet. Da alle Menschen viel sensibler werden, kannst du vielleicht auch bei dir einige Veränderungen in Richtung Hochsensibilität feststellen. Wie ich Hochsensibiliät erlebe:  Ich kann spüren, was in einem anderen Menschen vorgeht. Ich höre was jemand sagt, spüre aber gleichzeitig was er fühlt, meistens was ihn schmerzt, was ihm fehlt (nicht im Sinne einer Krankheit: Was fehlt dir? sonder FEHLEN im Sinne von „Der Seele fehlt etwas“). Ich weiß oft was der andere braucht, kann gleichzeitig aber die eigene innere Ablehnung spüren, dass … Den ganzen Artikel lesen »

Die Hunter-Verschwörung #1

Die Hunter-Verschwörung  #1

COMIC/HÖRSPIEL: Christoph Hunter lebt schon viele Jahre in Brasilien. Viele Freunde hat er dort nicht, aber bei einem Flugzeugabsturz verlor er seine Familie. So glaubt er zumindest, denn seine Frau Bonnie zog ihren Sohn Greg im Dschungel auf. Das Comic erzählt die Geschichte von Anfang an. Zuerst sieht es so aus, als ob Hunter nur ein stink normaler Jäger wäre, doch er … Den ganzen Artikel lesen »

Die Projekte der Mad Artists für seelische Gesundheit

Die Projekte der Mad Artists für seelische Gesundheit

Wir Mad Artists brauchen Verstärkung: Die Mad Artists sind eine offene Selbsthilfegruppe für Menschen mit seelischen Problemen und kunstinteressierte Menschen, die uns bei unseren künftigen Projekten unterstützen wollen. Jeder, der musikalisch, schriftstellerisch begabt, oder gern zeichnet, kann uns unterstützen. Denn von wegen Zeichnen und Geschichten erfinden sei eine einsame Angelegenheit: Gemeinsames Erschaffen eigener Welten und der gegenseitige Austausch, also die Diskussion … Den ganzen Artikel lesen »

Print-Fanzine FACTS & STORIES online lesen…

F&S #1-4 – DAS ONLINE-FANZINE: Freut euch auf Wissenswertes und Comics über Brasilien, Außerirdisches Leben, Entführungen durch Außerirdische und Prä-Astronautik. Doch was verbirgt sich dahinter. Der Begründer der Prä-Astronautik ist Erich von Däniken, allerdings hatten schon vor ihm andere diese Denkansätze. Haben vor tausenden Jahren Außerirdische das Leben auf der Erde beeinflusst und tun es immer noch? Diese Fragen und mehr nimmt sich unser Fanzine an. Hier das neuste komplette Fanzine-Heft #4: Und hier die ersten drei Hefte als Leseprobe:   … Den ganzen Artikel lesen »