Autor: Heike Schubbert

Guten Tag, Mein Name ist Heike Schubbert. Aufgewachsen bin ich in Wittenberge, einer kleinen Stadt in der Prignitz im Bundesland Brandenburg, wo ich 1997 am Marie – Curie – Gymnasium ein gutes Abitur ablegte. Meine Lieblingsfächer waren Mathe und Englisch. Ich bin eine Riesen – Kämpfernatur und bin jetzt angehende Buchautorin. Ich interessiere mich sehr für eine gesunde Ernährung (auch wegen meiner Neigung zu Adipositas) und habe mich seit einiger Zeit vom Flexitarier zum überzeugten Vegetarier entwickelt, weil mir das Tierwohl wichtig ist, und ernähre mich gesund mit einem hohen Rohkost – Anteil. Ich möchte allen adipösen Menschen Mut machen, die Ernährung dauerhaft umzustellen hin zu einer gesunden vegetarischen Ernährung mit einem höheren Rohkost – Anteil. In meiner Freizeit lese ich, rätsel ich und beschäftige mich mit Mathematik. Mein Lieblingsschriftsteller ist Peter Rosegger. Was ich sonst noch über mich sagen kann, ist, dass ich sehr tierlieb bin, der wichtigste Grund dafür, weshalb ich Vegetarier geworden bin. Ich mag ganz besonders Kaninchen, auch Pferde, Wellensittiche und Meerschweinchen, aber eine besondere Beziehung habe ich zu Kaninchen, ich bin kaninchenaffin.

Autorenvorstellung von Heike Schubbert

Guten Tag, Mein Name ist Heike Schubbert. Ich bin angehende Buchautorin. Ich komme aus dem Bundesland Brandenburg, wo ich im Sommer 1997 ein gutes Abitur ablegte. Meine Lieblingsfächer waren Mathe und Englisch.Ich habe mich schon immer für gesunde Ernährung interessiert, aber erst gesund-heitliche Probleme und insbesondere meine frühere massive Adipositas zwangen mich dazu, meine Ernährung grundlegend umzustellen von „ungesund“ mit einem hohen Fast Food -Anteil zu „gesund“ mit einem hohen Rohkost – Anteil, so dass ich heute Vegetarier und„Fast-Rohköstler“ bin. […]

Weiterlesen

Mein Leben ist kostbar und wertvoll.

Mein Leben ist kostbar und wertvoll.Jeden Tag scheint die Sonne aufs Neue.Und wenn es auch mal Regen gibt,auf Regen folgt wieder Sonnenschein. Die Vögel zwitschern in der Natur.Sie säen nicht, sie ernten nicht,sie sammeln nicht in ihre Scheunen.Und der himmlische Vater ernährt sie doch. Jeder Tag ist wertvoll.Jeder Tag ist ein Geschenk.Danke für mein kostbares Leben.Danke für mein Leben. Heike Schubbert

Weiterlesen

Wer ist der Märchenautor Richard von Volkmann – Leander?

Er war ein deutscher Chirurg und Hochschullehrer sowie Poet und Märchendichter. Er gilt als Begründer der modernen wissenschaftlichen Orthopädie, trug den Titel Geheimer Medizinalrat und war Generalarzt 1. Klasse. Er besuchte sechs Jahre die Fürstenschule in Grimma. Von 1850 bis 1854 studierte er an der Humboldt – Universität zu Berlin, in Gießen und an der Martin – Luther – Universität Halle – Wittenberg Medizin.Geboren ist er am 17. August 1830 in Leipzig als Sohn eines Anatomen und Physiologen und verstorben […]

Weiterlesen

Goldtöchterchen

Es war einmal ein Elternpaar, das hatte nur ein einziges Kind. Es war ein kleines Mädchen, das nannten sie Goldtöchterchen. Sie wohnten am Tor auf einer Wiese. Eines Tages, als die Mutter in die Küche geht, um Milch zu holen, steht Goldtöchterchen aus seinem Bett auf und geht nur in einem Hemdchen zur Tür. Es denkt: Morgen könnte es regnen, da gehe ich lieber heute spazieren. Als es auf die Wiese geht, spricht ein Tier zu ihm : Du hast […]

Weiterlesen

Vom unsichtbaren Königreiche

Ein bisschen abseits vom Dorf stand ein Haus, indem ein junger Bauer namens Jörg mit seinem alten Vater wohnte. Dahinter waren Felder und Bäume. Vor dem Haus war ein Mühlstein, auf dem Jörg oft saß, wenn er mit der Feldarbeit fertig war. Jörg war still und in sich gekehrt und träumte oft auf dem Mühlstein. Deshalb nannten ihn die Leute im Dorf den Traumjörge. Das war ihm aber egal. Dann starb der Vater und Jörg begrub ihn unter der alten […]

Weiterlesen

Keine lebenden Tiere unterm Weihnachtsbaum

Bald nun ist es wieder so weit ! Bald beginnt die schöne Weihnachtszeit und damit auch die Zeit, in der man seinen Liebsten eine Freude bereiten möchte, indem man ihnen Geschenke macht. In dieser Zeit werden zum Beispiel Plätzchen gebacken, Weihnachtslieder gesungen, Weihnachtsgeschichten und -märchen gelesen oder man geht mal über den Weihnachtsmarkt.Wenn der Weihnachtsbaum festlich geschmückt wird, sehen die Geschenke darunter sehr schön aus. Doch bitte beherzigen Sie meinen gut gemeinten Rat ! Schenken Sie Ihren Liebsten zu Weihnachten […]

Weiterlesen